Neuigkeiten von uns...

Unter der Kategorie Aktuelles halten wir Sie über alle Änderungen und Neuigkeiten bei der ALUS-GmbH auf dem Laufenden. Hier finden Sie neue Themen und wichtige Hinweise zu unserer täglichen Arbeit.

Im Laufe des Jahres fanden bereits viele Umbauten an unserer Geschäftsstelle statt, die wir in der Bildergalerie auch gerne mit Ihnen teilen möchten. Nach dem kompletten Umbau des als Lagerhalle genutzten Gebäudes, vervollständigen wir nach und nach unsere Werkstatt. Vor einigen Monaten erfolgte der Einbau einer Hebebühne für diverse Arbeiten an PKW und Transporter. Unser Einsatzgebiet hat sich aufgrund der Nachfrage erweitert. Wie in der Bildergalerie zu sehen ist, haben uns einige Oldtimerliebhaber angesprochen und unser Werkstattleiter, der viel Erfahrung aus diesem Bereich mitbringt, konnte einige Arbeiten an den motorisierten Schätzen durchführen.

Aus der Zusammenarbeit mit einer örtlichen Spedition folgten einige LKW-Reparaturen und die Anschaffung einer Reifenmontiermaschine.

Wir versuchen unsere Website immer auf de neusten Stand zu halten. Sollten Sie Fragen haben zögern Sie nicht sich bei uns zu melden.

 


Unsere Geschichte

Die Entstehungsgeschichte unseres Unternehmens ist noch sehr jung und wird an dieser Stelle noch wenig Zeilen füllen.

Im Frühjahr 2015 fasste der Geschäftsführer und Dipl.Ing. für Landmaschinentechnik Ronald Rolle den Entschluss, sich selbstständig zu machen. Nach langjähriger Tätigkeit als technischer und pflanzenbaulicher Leiter eines Agrarunternehmens nutzte er die Chance, sich beruflich weiter zu Entwickeln und seine Leidenschaft für Technik eigenständig zu verwirklichen. Er gründete mit seinen Gesellschaftern die ALUS- GmbH und fand aufgrund seiner mehrjährigen Erfahrungen schnell Kontakt zu möglichen Partnern und Lieferanten.

Ronald Rolle profitiert nicht nur von seiner jahrelangen Beschäftigung in einem Landwirtschaftsbetrieb, sondern auch von seiner seit Kindheitstagen ausgeprägten Begeisterung für Landtechnik und Fahrzeuge aller Art. Über die Jahre steckte diese Begeisterung die ganze Familie an und wir fanden immer wieder die ungewöhnlichsten Fahrzeuge und Projekte auf unserem Grundstück wieder. Diese Hingabe ist nun Grundlage unserer Unternehmensphilosophie und bestimmt unser Handeln.

 

 

 

 

Mit der Hilfe von Familie und Freunden war im Heimatort Golzow schnell ein passendes Gebäude für das Vorhaben gefunden und die Renovierungs- und Umbaumaßnahmen konnten beginnen.  

  • Einbau einer Treppe und Durchgang vom Werkstattbereich zu den Büroräumen
  • Renovierung sämtlicher Büroräume
  • Einbau eines großen Tores für die Werkstatt
  • Ausbau der Werkstatt und Einrichtung

Dies sind nur ein kleiner Teil Arbeiten und wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei allen Helfern und für die zahlreiche Unterstützung bedanken.

 Anfang des Jahres 2016 sehen wir nun freudig der Eröffnung entgegen und hoffen auf einen erfolgreichen Start als Unternehmen.